SCHULE | SCHLAGZEILEN | TERMINE | FOTOSTRECKEN | A-Z | KONTAKT | SERVICE ( Mittagessen Vertretungsplan LMS Lernen Hamburg)
Krankmeldungen alle Jahrgänge: 040 428 891-157 Schulbüro
Thessaloniki 9e


19.12.2023 Mitten im November durfte die 9e dem Hamburger Nieselregen entkommen und flog für eine Woche nach Thessaloniki in Griechenland. Dort erwartete sie eine nette griechische Schulklasse, um gemeinsam an dem Projekt ‚Glück für mich – Glück für alle‘ zu arbeiten und außerdem sehr viel Sonne. Daniel und Antonia geben einen kleinen Einblick in die einzelnen Tage:

Am Samstag, den 11.11., ging es morgens früh los und wir haben uns um 07:30 Uhr am Gate 2 am Flughafen getroffen. Danach waren wir bei der Passkontrolle und beim Check-in. Danach, als wir aufs Boarding gewartet haben, ist die Aufregung schon rasant gestiegen, und alle haben sich gefreut. Unser erster Flug ging von Hamburg nach Wien. Nach einem kurzen Zwischenstopp in Wien sind wir dann anderthalb Stunden nach Thessaloniki geflogen, wo wir auch direkt von hilfsbereiten Händen begrüßt worden sind: Nikos, einer der Lehrer der Griechen hat uns abgeholt. Zum Hostel "Rent Rooms" Thessaloniki sind wir mit dem Stadtbus gefahren, was uns den Luxus des Hamburger Nahverkehrssystems verdeutlicht hat ;)
Endlich eingecheckt, haben wir einen ersten abendlichen Spaziergang durch das belebte Thessaloniki gemacht und alle haben sich alle auf die Woche in Griechenland gefreut.

Am ersten Tag, dem 12.11., haben wir die griechischen Schülerinnen zum ersten Mal getroffen und mit ihnen einen Ausflug ins Museum in Virginia gemacht. Dorthin sind wir mit einem Reisebus gefahren, und die ersten Gespräche sind entstanden. Unterhalten haben wir uns auf Englisch und manche konnten sogar Deutsch.

Am Montag, dem 13.11., waren wir zu Besuch in der Schule der griechischen Sechstklässlerinnen und haben mit ihnen Interviews zu unserem Thema Glück geführt. Außerdem hatte die Klasse Präsentationen, Musikstücke und einen Beitrag für uns vorbereitet. Abends haben wir dann unsere Tagebucheinträge zu unserem Projekt Glück geschrieben und waren noch in einer Taverne essen. Außerdem waren wir in der Woche auch noch am Weißen Turm und der Promenade spazieren, am Olympus wandern, an einem Strand, an den Stadtmauern von Thessaloniki, und am letzten Tag waren wir noch gemeinsam mit den Griechinnen in einem schicken Restaurant essen. Da Thessaloniki eine Stadt ist, war alles in der Nähe oder gut mit dem Stadtbus erreichbar, und viele sind in ihrer Freizeit rausgegangen, um die Stadt zu erkunden und waren shoppen.

Leider mussten wir uns dann auch schon voneinander verabschieden. Dann am Freitag ging es wieder nach Hamburg mit dem perfekten Sonnenuntergang.

Wir danken Frau Krumbeck und Frau Mette für die Organisation der Reise!

Antonia Himer und Daniel Schranner, 9e

HHS-Schlagzeilen

SCHULE

Ansprechpartner

Downloads

Leitbild & Schwerpunkte

Geschichte

Bildungsgänge

Profile

Projekte | Projektunterricht

Ganztag

Partner & Freunde

Unterricht & Fächer



TERMINE

FOTOSTRECKEN


Langlauf 2024
| Jahrgangspräsentation 10 | Weihnachtskonzert 2023 | Open Stage November 2023 | BJS 2023 |





© Heinrich-Hertz-Schule 2024 Datenschutzerklärung | Impressum