SCHULE | SCHLAGZEILEN | TERMINE | FOTOSTRECKEN | A-Z | KONTAKT | SERVICE ( Mittagessen Vertretungsplan LMS Lernen Hamburg)
Krankmeldungen alle Jahrgänge: 040 428 891-157 Schulbüro
Alaska Diaries - Part three

07.09.2023 Unser Ausflug nach Denali/ Talkeetna

Am Dienstag, den 29. August ging es für uns um 8 Uhr von der Highschool in Richtung Denali, eine Bergkette nördlich von Anchorage. Um ca. 14 Uhr kamen wir bei unserer Unterkunft in Anderson an – eine Schule mitten im Nirgendwo, die von ungefähr 15 Schu?ler:innen besucht wird. Dort angekommen, hat sich jeder seinen kleinen eigenen Schlafplatz mit Isomatte und Schlafsack zusammengebaut. Kurz darauf kamen wir alle in der Turnhalle zusammen, um einige Regeln und wichtige Informationen vom Schulleiter Herrn Hoffmann, einem deutschen Auswanderer, zu erhalten. Dinge wie das Gebäude zu verlassen oder sich alleine zu bewegen wurden uns stickt verboten, da die Bären, Elche und andere Wildtiere eine zu große Gefahr in dem abgelegenen Ort für uns darstellen.

Danach hatten wir ein paar Stunden Freizeit, die die meisten von uns gemeinsam in der Turnhalle verbrachten und Spiele spielten, während andere sich von der langen Fahrt ausruhten. Um 18 Uhr wurden wir alle zum Essen gerufen und ein paar Schüler der Anderson High School hatten Spaghetti Bolognese fu?r uns gekocht. Mit gefülltem Magen gab es für uns eine kleine Rundtour und einige Einblicke in die Schule. Um 20 Uhr machten wir uns dann alle gemeinsam auf den Weg um ein Lagerfeuer am Gletscherfluss zu machen. Nach ein paar Gesprächen und leckeren S’mores ging es für uns wieder zurück zur Schule.

Am nächsten Morgen ging es fu?r uns nach einem kleinen Frühstück auch schon weiter zum Rafting, einer Bootstour auf einem Wildwasserfluss. Dort angekommen bekamen wir eine Einweisung darüber, was alles passieren könnte und wie wir uns verhalten sollten. Wir teilten uns in drei Gruppen auf, jede mit einem Guide. Nach knapp einer Stunde und 20 Minuten hatten wir es geschafft, wir waren am Ende angekommen.

Nachdem wir alle erschöpft vom Wildwasserraften waren, stärkten wir uns auf dem Weg zum Denali Nationalpark mit selbst gemachten Sandwiches. Dort angekommen haben wir eine Tour durch den Park gemacht, bei der uns viel u?ber die alaskanische Natur und das Leben der wilden Tiere, die hier leben, erzählt wurde. Nach knapp zwei Stunden haben wir uns dann wieder auf den Weg zum Bus gemacht. Für uns ging es in Richtung der Liberty Farms Lodge, ein familienbetriebenes Hotel, in der Nähe von Talkeetna.

Dieses Hotel wurde komplett für unsere Gruppe gemietet. Als wir ankamen wurden wir schon von einem super leckeren Abendessen mit einem tollen Nachtisch begrüßt und begaben uns dann gesättigt in unsere Zimmer. Die meisten von uns haben zu viert in kleinen Hütten im Wald geschlafen. Auf dem Weg dorthin hatten sie sogar das Glu?ck, einen Schwarzbären aus nächster Nähe zu sehen – das Highlight des Abends! Für manche etwas zu nah, aber unsere Hotelmanagerin bot mit Bärenspray im Gepäck sicheres Geleit.

Nach einer erholsamen Nacht haben wir uns am nächsten Morgen auf den Weg nach Talkeetna gemacht, um uns das kleine bekannte Städtchen anzusehen. Kleine Souvenirshops, charmante Cafés und ein paar nette Marktstände konnte man dort finden. Nach ein paar Stunden rumbummeln in der Stadt haben wir uns dann durchnässt vom ganzen Regen auf den Weg nach Anchorage gemacht, wo wir bereits von unseren Gastfamilien erwartet wurden.

„Das Projekt wurde u.a. aus Mitteln des German American Partnership Programs (GAPP) des Auswärtigen Amts gefördert und durch den pädagogischen Austauschdienst (PAD) des Sekretariats der Kultusministerkonferenz unterstützt.“

Amelie Hufert und Ben Pallas

HHS-Schlagzeilen

SCHULE

Ansprechpartner

Downloads

Leitbild & Schwerpunkte

Geschichte

Bildungsgänge

Profile

Projekte | Projektunterricht

Ganztag

Partner & Freunde

Unterricht & Fächer



TERMINE

FOTOSTRECKEN


Bootstaufe „Heartracer“
| Theaterabend 2024 | Langlauf 2024 | Jahrgangspräsentation 10 | Weihnachtskonzert 2023 |





© Heinrich-Hertz-Schule 2024 Datenschutzerklärung | Impressum