SCHULE | SCHLAGZEILEN | TERMINE | FOTOSTRECKEN | A-Z | KONTAKT | SERVICE ( Mittagessen Vertretungsplan LMS Lernen Hamburg)
Krankmeldungen alle Jahrgänge: 040 428 891-157 Schulbüro
HHS-Schüler erkunden Hamburgs UNESCO-Weltkulturerbe


19.11.2016 Bei leichtem Hamburger Nieselregen und frostigem Wind trafen sich am 15. November 95 UNESCO- ProjektschülerInnen mit den UNESCO- LehrerInnen, um die UNESCO Stätten in Hamburg zu erkunden. Die ausgewählten SchülerInnen aus den Jahrgängen 5 bis VS, die sich in den Dienst der HHS als UNESCO-Projektschule gestellt haben, wurden mit diesem Ausflug für ihr Engagement und ihren Einsatz belohnt.
Unter der Anleitung von vier Stadtguides wurden die einzelnen Gruppen durch das Chilehaus und die Speicherstadt geführt. Interessiert und mit hamburgischer Wetterunempfindlichkeit ausgerüstet, lauschten die Schülerinnen und Schüler der HHS den Ausführungen der Stadtguides: Im Jahre 2015 hat die UNESCO das Chilehaus und die Speicherstadt zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt und sie somit in eine Reihe mit den Pyramiden von Gizeh oder dem Kölner Dom gestellt. Auch die Klitschko-Brüder und Helene Fischer spielten bei dem Rundgang, der auch Teile der Hafen-City mit einschloss, eine Rolle.
Nach der Führung gab es zum Aufwärmen einen warmen Kakao mit Sahne an Bord der „Hamburger Deern“, die uns bei ordentlichem Wellengang durch den Hamburger Hafen schaukelte. Neben einigen neuen Eindrücken und einem warmen Getränk erfreuten sich die UNESCO- Schülerinnen und Schüler natürlich auch darüber, einen ganzen Schultag außerschulische Lernorte besucht zu haben und Mathe und Deutsch einmal hintenan zu stellen.

Micheal Vehoff

HHS-Schlagzeilen

SCHULE

Ansprechpartner

Downloads

Leitbild & Schwerpunkte

Geschichte

Bildungsgänge

Profile

Projekte | Projektunterricht

Ganztag

Partner & Freunde

Unterricht & Fächer



TERMINE

FOTOSTRECKEN


Langlauf 2024
| Jahrgangspräsentation 10 | Weihnachtskonzert 2023 | Open Stage November 2023 | BJS 2023 |





© Heinrich-Hertz-Schule 2024 Datenschutzerklärung | Impressum